Allgemeine Voraussetzungen

  • Sie dürfen nicht mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sein
    (im Sinne einer strafbaren Handlung)
  • Sie müssen Deutsche(r) im Sinne von Artikel 116 Grundgesetz sein
    (Ausnahmen möglich)
  • Sie müssen für die freiheitlich demokratische Grundordnung eintreten, wie sie im  Grundgesetz verankert ist.
  • Mindestgröße für weibliche und männliche Bewerber: 1,60 m
  • Körperliche Fitness, guter Gesundheitszustand

Mittlerer Dienst

  • Mittlerer Bildungsabschluss (Realschule oder als Hauptschüler einen als gleichwertig anerkannten Abschluss) bzw. Abschlüsse höherer Schulen.
  • Notendurchschnitt des Bewerbungszeugnisses: Mittlere Reife mind. 3,2 Abitur / Fachhochschulreife mind. 3,0 (jeweils eigener Berechnungsmodus)
  • Alter am Tag der Einstellung: 16,5 - 30 Jahre (Ausnahmen möglich)

Hinweis: Die Fahrerlaubnisklasse B müssen Sie entweder besitzen oder bis zu einem bestimmten Ausbildungsabschnitt auf eigene Kosten bei einer privaten Fahrschule erwerben.

Gehobener Dienst

  • Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Bildungsabschlüsse.
  • Notendurchschnitt des Bewerbungszeugnisses: mind. 2,5 (eigener Berechnungsmodus) Deutschnote mind. "befriedigend" oder 6,5 Punkte.
  • Einstellungsalter: max. 31 Jahre (Ausnahmen möglich)

Hinweis: Der Besitz der Fahrerlaubnisklasse B ist Einstellungsvoraussetzung.

Nichtdeutsche Bewerber

Es gelten alle oben genannten Einstellungsvoraussetzungen, darüber hinaus werden zusätzliche Anforderungen gestellt.

Sie müssen:

  • Ihre Muttersprache in Wort und Schrift beherrschen
  • über eine Aufenthaltsberechtigung oder
  • über eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis verfügen und
  • sich seit mindestens 10 Jahren in Deutschland aufhalten

Vorbereitung auf den Einstellungstest

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier

Quelle: Internetangebot der Polizei Baden Württemberg (Stand: 01.01.15)

Unser Buchtipp

Einstellungstest Polizei